Digitale Langzeitarchivierung 2012

Marktstudie »Digitale Langzeitarchivierung 2012«

Die Welt der elektronischen Archive ist in den letzten Jahren immer unübersichtlicher geworden. Neben dem Digitale Archiv, den klassischen Dokumenten-Management-Systeme (DMS) und den Archivspeichern steht inzwischen auch das Thema Enterprise Information Archiving als zentrales Unternehmensarchiv auf der Agenda.

In der Marktstudie »Digitale Langzeitarchivierung 2012« hat das Fraunhofer-Instituten für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO die unterschiedlichen Ansätze miteinander verglichen und Werkzeugklassen auf Basis eines international akzeptierten Modells eingeordnet.


An der Marktstudie haben sich beteiligt:

  • Caringo - CAStor
  • COI GmbH - COI-BusinessFlow
  • Deutsche Nationalbibliothek - Digitales Langzeitarchiv der DNB
  • CommVault Systems - Simpana
  • EMC - EAS
  • GRAU DATA - ArchiveManager, Filelock
  • Hewlett-Packard - OAIS-Framework
  • IBM - FileNet P8
  • LOCKSS-Alliance
  • Ex Libris - Ex Libris Rosetta
  • Scope - scopeArchiv / scopeOAIS
  • T-Systems - ImageMaster
  • Easy - EASY ENTERPRISE.x (EE.x)

 

Die Studie wurde Ende April 2012 veröffentlicht.

Digitale Langzeitarchivierung

Marktstudie Digitale Langzeitarchivierung 2012