IT-Servicemanagement

Die zunehmende Bedeutung der Informationstechnologie (IT) für die Durchführung der Geschäftsprozesse im Unternehmen erfordert eine prozessorientierte IT, die ihre Dienstleistungen kundenorientiert, effizient und effektiv erbringt. Die IT-Einheiten im Unternehmen haben sich zu Dienstleistern gewandelt, die sowohl den internen Betrieb der IT qualitativ hochwertig leisten müssen als auch immer mehr neue Geschäftsfelder mittels IT erschließen sollen. Darüber hinaus gilt es, den Beitrag zur Wertschöpfung zu berücksichtigen.

IT und Dienstleistungsmanagement

Um diese Herausforderungen zu meistern, empfiehlt es sich, die Prozesse zur Erbringung der IT-Services zu standardisieren, die zu liefernden Ergebnisse zu kontrollieren und die Leistungen dem Kunden transparent darzustellen. Von entscheidender Bedeutung ist dabei auch die planvolle Entwicklung und Erbringung der Dienstleistungen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Einführung eines IT-Servicemanagements unerlässlich.

Das Fraunhofer IAO unterstützt Organisationen und Unternehmen bei Einführung und Optimierung.